Schlagwort-Archive: Anerkennung

Lebensziele 2016

Ich und auch Sie haben Ziele! Man malt sich das ideale Leben aus, in einzelnen Etappen oder in einem ganzen Lebensplan.

Es sind häufig Ziele, die mit dem Beruf und der Karriere zusammen hängen. Wann werde ich befördert. Ich will mehr Verantwortung tragen und somit auch mehr Geld verdienen. Ich bin ein Experte auf meinem Gebiet und ich möchte auch die Anerkennung dafür.

Dabei vergessen wir eines sehr schnell, es gibt auch noch etwas Anderes als den Beruf und die Karriere. Deshalb richten Sie Ihren Fokus nicht nur auf Ihren Beruf. Viele Menschen machen den Erfolg im Leben von der beruflichen Position und der Anerkennung, die sie dort bekommen, abhängig.

Wenn Sie aber krank werden oder in Rente gehen, stellen sie fest, dass Sie mit sich selbst nichts mehr anfangen können. Ihnen fehlt der Teil des Lebens, auf den Sie sich alleine fokussiert haben. Sie wissen überhaupt nicht mehr, wer Sie sind. Ihre ganze Identität haben Sie mit Ihren geschäftlichen Aktivitäten und Ihrem Beruf verknüpft.

Sie wissen mit Ihrer Familie, Ihren Kindern und oft auch mit Ihren echten Freunden nichts mehr anzufangen. Sie haben wichtige Ereignisse in der Familie nicht mitbekommen und so ist Ihnen Ihre private Welt fremd geworden.

Jetzt müssen Sie daran arbeiten, dass Sie die Menschen, die Sie eigentlich lieben und gerne haben, wieder neu kennenlernen. Es ist eine harte Arbeit wieder ein gegenseitiges Verständnis aufzubauen. Für Einige ist das ein Ding der Unmöglichkeit.

Deshalb ist es wichtig, sicherzustellen, dass Sie sich auch persönliche Ziele und Ziele für die Familie setzen. Dies ist durch Geld nicht zu ersetzen.

Ich wünsche Ihnen ein gutes Jahr 2016 mit viel Zufriedenheit und ausgewogenen Zielen.

Ihr

Wolfgang Redam
Concept-Scout + Brainmarketer